05.01.22

Ceci-Kichererbsen-hummus-3142051_1920

Ceci Kichererbsen Hummus mit Olivenöl

Ceci, die sogenannten Kichererbsen sind sehr gesund für die Verdauung und enthalten jede Menge Ballaststoffe – und sind damit gut für die Verdauung. Die gesunden Kichererbsen enthalten viel Eisen, Folsäure, Vitamin C, einige B-Vitamine als auch Kalium und Magnesium.

Zutaten für 4 Teller:
250 g Ceci  auch weiße Bohnen genannt
1 EL Sesampaste
3 EL Olivenöl
1-2 Knoblauchzehen
1 Limette (Saft und Abrieb)
Paprika scharf
Salz
Pfeffer
Zubereitung:
Für den Ceci-Hummus zunächst bereits 1 Tag lang in Wasser eingeweichte  weiße Bohnen bei mittlerer Hitze für eine Stunde köcheln lassen.
Dann die gekochten Bohnen zusammen mit dem fein geschnittenen Knoblauch und einer ausgepressten Limette mittels einem Stabmixer zu einer cremigen Masse rühren. Den Esslöffel Sesampaste hinzugeben.
Jetzt nur noch mit Paprika, Salz und Pfeffer abschmecken.
Der Ceci Hummus ist fertig und kann auf einem Teller dekoriert werden. Abschliessend mit frischem Olivenöl wie eine Sause übergiessen. Gegebenenfalls auf das Olivenöl noch etwas Salz extra streuen. Alternativ kann mit den Ceci Humus auch mit frischem italienischem Brot oder Fladenbrot geniessen.